Posts Tagged ‘Kernloch’

3-in-1 Kombi-Gewindebohrerbits – Die schnellste Art ein Gewinde zu schneiden

Dienstag, 21. März 2017

Die schnellste Art ein Gewinde zu schneiden – 3-in-1 Kombi-Gewindebohrerbits

 Kombi-Gewindebohrerbits (Kernlochbohren, Gewindeschneiden und Entgraten) mit Akkuschrauber

Kombi-Gewindebohrerbit mit Akkuschrauber

Mit den 3-in-1 Kombi-Gewindebohrerbits (Kernlochbohren, Gewindeschneiden und Entgraten) arbeiten. Wie Sie schnell und einfach ein Gewinde schneiden, stellen wir Ihnen im heutigen Blogbeitrag vor. Doch nicht nur das.
Sie sparen Zeit und Arbeitsgeräte mit den Kombi-Gewindebohrerbits.

Eine der schnellsten Möglichkeiten ein Innengewinde zu schneiden, bieten Kombi-Gewindebohrerbits mit Sechskantschaft. Die Bits haben eine ¼“-Sechskantschaft und können dadurch mit allen gängigen Akkuschraubern mit Drehmomenteinstellung und Handbohrmaschinen mit Links- sowie Rechtslauf bedient werden.

Das absolut Besondere an den Kombi-Gewindebohrerbits ist, dass drei Arbeitsgänge mit einem einzigen Werkzeug gemacht werden können.

  1. Kernlochbohren (Spiralbohrer)
  2. Gewindeschneiden (Gewindeschneider)
  3. Entgraten (Senker)

…Weiterlesen!>

4.29/5 (7)

Bitte bewerten

Kernlochbohren – Hilfreiches und Wissenswertes

Dienstag, 31. Mai 2016

Hilfreiches und Wissenswertes über das Kernlochbohren

Bevor Sie ein Innengewinde schneiden können, müssen Sie ein Kernloch bohren. Als Kernloch bezeichnet man die Bohrung, in die ein Innengewinde geschnitten wird. Das Kernloch wird mit Hilfe eines Spiralbohrers gebohrt. In diesem Zusammenhang verwendete Synonyme zum Spiralbohrer sind Kernlochbohrer oder auch Kernlochspiralbohrer.

Bohren in Metall, Metall Spiralbohrer
…Weiterlesen!

3.75/5 (4)

Bitte bewerten

Gewindebohrung: Welche Bohrung für welches Gewinde?

Freitag, 21. August 2015

Welche Bohrung für welches Gewinde?


Für die Gewindebohrung (Kernlochbohren) ist zunächst der Vorbohrdurchmesser (siehe GSR Katalog) auszuwählen. Dann ist die Lochtiefe zu bestimmen. Sie ist entscheidend für die Auswahl der entsprechenden Spiralbohrer. Ratsam ist es, jeweils den kürzesten möglichen Spiralbohrertyp auszuwählen. Hier eine Übersicht über die DIN Normen der Spiralbohrer und Ihre Bohrtiefen in Bezug zum Nenndurchmesser ( D):

…Weiterlesen!

0/5 (2)

Bitte bewerten