GewindeAUFschneider – Wissenswertes rund um Gewindeschneidwerkzeuge

Oberflächenveredelung und Gewindewerkzeuge

12. Februar 2019

Leistungssteigerung der Gewindeschneidwerkzeuge durch Oberflächenveredelung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Leistung von Gewindeschneidwerkzeugen zu verbessern. Dabei spielt die Oberflächenveredelung des Werkzeugs eine besondere Rolle. Das ist naheliegend, berühren sich Werkzeuge und Werkstücke an Ihren Oberflächen. Die Reibung erzeugt Wärme und die Schneide verschleißt. Ein prozesssicheres Verfahren der Oberflächenveredelung ist das Nitrieren (andere Bezeichnungen: Nitrierhärten, Aufsticken).

Beim Nitrieren wird Stickstoff in die Werkzeugoberfläche eingelagert. So wird die Oberflächenhärte bei Hochleistungsschnellstählen vergrößert. Die Härte der aufgestickten Oberflächenschicht ist dabei wesentlich höher als die maximale Härte des legierten Stahls. Die Behandlungstemperatur liegt dabei bei 500 – 520 Grad (in jedem Fall unter der Anlasstemperatur von Schnellarbeitsstählen).

So wird sicherstellt, dass keine Umformung des Gefüges und damit ein Verzug des Werkzeugs entsteht. Diese Verformung muss vermieden werden, denn nach dem Nitrieren findet bei Gewindeschneidwerkzeugen keine weitere Verarbeitung statt.

Vorteile des Nitrierens

Durch die höhere Härte der Werkzeugschneide verringert sich die Reibung und damit die Erwärmung. Die Oberflächenschicht ist anlassbeständiger, da durch das erhöhte Wärmegefälle mehr Wärme abgegeben werden kann.

Dampfanlassen

Nach dem Nitrieren wird das Werkzeug dampfangelassen. Im Wasserdampf wird bei 450 Grad eine Oxidschicht erzeugt. Sie sorgt für eine dunkelblau bis schwarze Optik und hilft Kaltaufschweißungen (Materialfestsetzungen an der Schneide) durch eine verbesserte Spanabfuhr zu vermeiden. Außerdem wir die Oberflächenhärte leicht gesenkt und die Gleiteigenschaft verbessert.

Fazit

Nitrieren in Kombination mit Oxydieren (Dampfanlassen) verbessert die Leistung des Werkzeugs hinsichtlich der Standzeit durch Steigerung des Verschleißwiderstands und durch Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit um das 2-10 fache gegenüber einem unbehandelten Werkzeug bei sonst gleichen Parametern. Der gewünschte Effekt tritt insbesondere bei Werkstücken aus Stahl und aus Grau- und Sphäroguss ein.

Hier finden Sie die passenden Gewindewerkzeuge in unserem Shop

HSSE-VAP eignen sich für Edelstähle, Stähle, rostfreie Stähle, INOX, V2A Stähle und Stahlguß bis maximal 900 N/mm² .

 

 

 

 

GSR-Gewinde Rechner App – Großes Update 2019

09. Januar 2019

Update bei der GSR-Gewinde Rechner App

Zum Jahresanfang haben wir etwas ganz besonderes in Petto.

Unser App-Entwickler hat keine Mühe gescheut und die GSR-Gewinde Rechner App einem großen Update unterzogen.

GSR-Gewinde Rechner App - Großes Update 2019

Zum Download: GSR Gewinde Rechner App

Mehr Rechner

Auf Bitten der App-User wurden folgende Rechner hinzugefügt:

  • Kernlochmaße für das Gewindeformen
  • Kernlochmaße für die Gewindereparatur (Einsatzgewinde / Coilrepair)

Mehr Gewindearten

Bei den Kernlochmaßen für das Gewindeschneiden wurden mehr Gewindearten sowie -durchmesser hinzugefügt:

Metrisches ISO-Regelgewinde DIN 13

Metrisches ISO-Feingewinde DIN 13

UNC – Unified Coarse Thread Series ist das US-amerikanische Regelgewinde

UNEF – Unified Fine Thread Series ist ein US-amerikanisches Feingewinde

UNF – Unified National Fine Thread ist das US-amerikanische Feingewinde

UNR – Unified Thread Series ( external thread controlled root radius)

UNS – Unified Special Thread ist ein US-amerikanisches Gewinde

NPT– National Pipe Taper ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

NPTF – National Pipe Taper Fuel ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

NPSC –  National Pipe Straight Coupling  ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

NPSF – National Pipe Straight Fuel ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

NPSL – National Pipe Straight Loose ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

NPSM / NPS – National Pipe Straight Mechanical ist ein US-amerikanisches Rohrgewinde

BA – British Association nach BS 93 ist ein britisches Regelgewinde

BSB – British Standard Brass ist ein britisches Rohrgewinde

BSF – British Standard Fine Thread ist ein britisches Whitworth-Feingewinde

BSW – British Standard Whitworth ist das britische Whitworth-Regelgewinde

BSPP – British Standard Pipe Parallel ist ein Paralleles Whitworth-Rohrgewinde

BSPT – British Standard Pipe Thread ist ein kegeliges Whitworth-Rohrgewinde

Tr – Trapezgewinde nach DIN 103 ist ein Leitspindel-Gewinde

Tr Fein – Trapez Feingewinde

Mehr Features

  • Verlinkung zu Youtube Tutorials
  • Verlinkung zum Katalog

Download der GSR-App

Die GSR Gewinde Rechner App kann kostenlos über den Google Playstore heruntergeladen werden. Mindestvoraussetzung ist das Android Betriebssystem Ice Cream Sandwich 4.0.3. Eine iOS Version der GSR Gewinde Rechner App ist in Planung.

Zum Download: GSR Gewinde Rechner App

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Update (Version 2.1)

Kreative Weihnachtsdekoration aus Gewindewerkzeugen

12. Dezember 2018

Bohrer mal anders – kreative Weihnachtsdekoration aus Gewindewerkzeugen

Dass Spiral- und Gewindebohrer nützliche Werkzeuge sind, ist bekannt. Jedoch kann man sie auch noch ganz anders einsetzen! Für unsere diesjährige Weihnachtsdeko im Hause GSR haben wir die Bohrer kurzerhand etwas zweckentfremdet und mit ihnen ausgefallene Adventskerzen gebastelt.

Ganz nach dem Motto: Machen Sie etwas Neues aus Ihren liebsten Werkzeugen!

Überzeugen Sie ihre Freunde und Familie von ihrer Liebe zu Ihren liebsten Werkzeugen. Denn nicht nur das Ergebnis des Handwerkens, auch die Werkzeuge dafür können schön, ausgefallen und einzigartig kreativ in Szene gesetzt werden.

Was Sie benötigen:

Um eine solche Adventkerze selbst zu machen, brauchen Sie folgende Dinge:

  • Eine Kerze
  • Ein paar Bohrer ihrer Wahl
  • Klebepads zum Ankleben der Bohrer
  • Schleifenband zur Verzierung
  • Eine Schere

Und schon kann es los gehen!


(Die Kerze, die wir für unser Projekt genutzt haben, war nicht komplett gefärbt, sondern nur kupferfarben beschichtet. Um die Beschichtung nicht zu zerstören, haben wir den unteren Teil der Kerze (an der die Bohrer aufgeklebt werden sollen) mit Folie umwickelt. Der Schritt ist natürlich optional!)

Die Adventskranz-Anleitung:

Zuerst wird ein Klebepad geknetet, bis es weich ist. Dann wird ein kleiner Klebepunkt auf den Gewindebohrer aufgebracht und an der Kerze in Position gedrückt.

Man könnte auch Heißkleber oder einen anderen Kleber nutzen, um die Bohrer an der Kerze zu befestigen. Klebepads haben aber einen entscheidenden Vorteil: das Neupositionieren der Gewindebohrer ist viel einfacher und Kerze und Gewindebohrer werden viel schonender behandelt. Das bedeutet, dass Sie die Bohrer danach ohne Probleme wieder als solche gebrauchen können und zwar ohne Qualitätsverlust.


Das wiederholt man nun für jeden einzelnen Bohrer. Am einfachsten ist es, wenn man sich vorab ein Muster/eine Abfolge der Bohrer für die Kerze überlegt hat. Doch auch spontaner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt! (Kleiner Tipp: Bohrer mit breiterem Schaft halten besser mit etwas mehr Klebemasse darunter!)



Sind die Bohrer alle in gewünschter Position angebracht, wird nun etwas Schleifenband zurechtgeschnitten. Das ist nicht nur dekorativ, sondern fixiert die Bohrer zusätzlich. Richtig angebracht verdeckt das Schleifenband zusätzlich die Klebepunkte, die eventuell unter dem Bohrer herausgucken.


Und schon ist die Bohrerkerze fertig! Mit etwas Kunstschnee, Tannenzweigen und -zapfen ist die Kerze auch schnell als weihnachtliche Deko zu nutzen. Wir haben gleich vier Kerzen gemacht, um uns einen etwas anderen „Adventskranz“ zu basteln.


Verwendete Werkzeuge:

Unsere PowerSpike schmücken die erste Kerze, TiN beschichteten Maschinengewindebohrer haben wir für die zweite Kerze genutzt. Einschnittgewindebohrer haben wir für die dritte Kerze aus diesem Tutorial verwendet und vaporisierte Farbring-Maschinengewindebohrer zieren die letzte Adventskerze.


Also, ran an die Bohrer und viel Spaß beim selber basteln!

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr gesamtes GSR-Team

Der Büchsenmacher und das Mündungs-Gewinde

20. November 2018

Der Büchsenmacher und das Mündungs-Gewinde

Sie alle kennen diese Filmszenen: da sitzt der Auftragskiller in seinem Hotelzimmer, öffnet seinen Waffenkoffer und schraubt den Schalldämpfer auf seine Langwaffe. Vorher muss er beim Büchsenmacher gewesen sein, denn der wird ihm ein passendes Mündungsgewinde geschnitten haben. Wie die Geschichte mit dem Auftragskiller weitergeht, interessiert uns an dieser Stelle nicht.

Büchsenmacher und das Mündungs-Gewinde

Wir konzentrieren uns stattdessen auf das Mündungsgewinde. Um einen Schalldämpfer an der Waffe zu befestigen, muss am vorderen Teil des Laufs ein Gewinde angebracht werden. Dieses Gewinde muss exakt mit der Lauf-Seelenachse fluchten, damit der perfekte Schuss gelingt. Bei der Auswahl der Gewinde sollte man zunächst den Außendurchmesser des Laufs kennen.
…Weiterlesen!

Trapezgewinde-Spindel

25. Oktober 2018

Trapezgewinde an der Spindel

Im heutigen Blogbeitrag möchten wir genau das Trapezgewinde betrachten. Was ist ein Trapezgewinde? Was ist eine Trapezgewindespindel? Warum werden Trapezgewinde meist als Bewegungsgewinde verwendet? Welche Herstellverfahren sind beim Trapezgewinde üblich? Wie lauten die Kernlochmaße für das Trapezgewinde? Viel Spaß bei der Lektüre!

Trapezgewinde an einer Brücke
 

Was ist eine Trapezgewindespindel?

Trapezgewinde-Spindeln werden zum manuellen und motorischen Antrieb benötigt, um rotierende Bewegungen in lineare zu verwandeln.

 

Was ist ein Trapezgewinde?

Das Trapezgewinde hat -wie der Name vermuten lässt- ein gleichschenkliges, trapezförmiges Gewindegangprofil.
…Weiterlesen!

Welche Werkzeugaufnahme ist für welchen Gewindebohrer geeignet?

16. Oktober 2018

Der Vierkant beim Gewindeschneiden

Am Schaftende eines jeden nach DIN gefertigten Gewindebohrers befindet sich ein Vierkant. Damit Werkzeugaufnahmen und Gewindebohrer zusammenpassen, gibt es eine Norm. In dieser Norm (DIN 10: Vierkante von Zylinderschäften für rotierende Werkzeuge) sind die Maße für Innenvierkant und Außenvierkant je Nennmaß definiert.

 

Ein Beispiel für einen Außenvierkant mit dem Nennmaß 4,9 mm:
…Weiterlesen!

Welche Prozessparameter wirken beim Gewindeschneiden?

12. Oktober 2018

Welche Prozessparameter wirken beim Gewindeschneiden?

Während eines Zerspanungsprozesses spielt das aufzuwendende Drehmoment und die Temperatur eine wichtige Rolle, um die Leistung des Gewindeschneidwerkzeugs, seiner Oberflächenbeschichtungen und die Wirkkraft von Schmierstoffen festzustellen. Die Münchner Firma microtap GmbH (www.microtap.de), die seit 25 Jahren auf die drehmomentgesteuerte Gewindefertigung spezialisiert ist, hat basierend auf diesen Erfahrungen ein Testsystem entwickelt.

© microtap GmbH

 

Tribologie des Gewindeschneidens mit dem TTT

Laut eigenen Angaben ermöglicht es einen Einblick in die Tribologie (Lehre der Reibung) des Gewindeschneidens. Mit dem TTT Tapping-Torque-Testsystem (Tapping = Innengewindeschneiden / Torque= Drehmoment) können Sie die aufgewendete Kraft und den Temperaturwert beim Gewindeschneiden messen.  …hier weiterlesen!

Das Drehmoment bei Schraubverbindungen

26. September 2018

Nach „ganz fest” kommt „ganz ab”: Wie man Schrauben richtig anzieht!

Schraubverbindungen sind lösbare und wieder herstellbare Verbindungen mit hoher Temperaturbeständigkeit. Gäbe es diese elementaren Vorteile der Verschraubung nicht, könnte man ja einfach alles zusammenkleben oder zusammenschweißen.

Eine Schraube ist ein Bolzen mit einem Außengewinde und einem Schraubenkopf. Das Gegengewinde ist ein Innengewinde in einer Schraubenmutter (siehe Muttergewindebohrer) oder im entsprechenden Gegenmaterial. Innen- und Außengewinde sind so gefertigt (siehe Toleranzklasse/Normung), dass sie in der Regel zusammenpassen.

Technische Zeichnung Schwachstellen von Schraubenverbindungen: Übergang vom Schraubenschaft zum Gewinde

Die Schrauben einer Schraubverbindung müssen so fest angezogen werden, dass sich die Verbindung auch bei entstehenden Vibrationen nicht löst. Aber: ein zu festes Anziehen der Schraube kann das Innengewinde im Gegenmaterial beschädigen oder die Schraube selbst. 
…Weiterlesen!>

Rohrgewinde ist nicht gleich Rohrgewinde

18. September 2018

Rohrgewinde ist nicht gleich Rohrgewinde

Normalerweise entspricht bei zölligen Gewinden 1 Zoll/ Inch 25,4 mm. Eine große Ausnahme bilden hier jedoch die zölligen Rohrgewinde. Zollgewinde für Rohrverschraubungen sind bespielweise NPT, NPTF, BSP und BSPT. Warum ein zölliges Rohrgewinde nicht 25,4 mm sondern ca. 33 mm entspricht, werden wir uns in diesem Blogbeitrag genauer anschauen. Darüber hinaus finden Sie hier eine Vergleichstabelle für Rohrgewinde.

Wie bestimmen Sie ein Gewinde mit Messchieber, Gewindeschablone und Gewindevergleichtabelle: Das Werkstück hat ein BSPT 1/4" Zoll

Damit ist endlich Schluss mit der Verwirrung bei den Zollgewinden für Schraub- und Rohrverbindungen! 

…Weiterlesen!>

Zollgewinde umrechnen ins metrische System

11. September 2018

Zollgewinde umrechnen ins metrische System

Wer diesen Blog öfter liest oder sich mit der Gewindethematik bereits beschäftigt hat, der weiß dass es sehr viele Gewindearten gibt und dass diese sich in einem ersten Schritt in zöllige Gewinde (UNC, UNF, BSW, BSF etc.) und metrische Gewinde (M, MF etc.) einteilen lassen.

Zollgewinde sind im europäischen Raum insbesondere in der Automobilherstellung, im Sanitärbereich (Wasser- und Gasinstallationen) sowie Computertechnik sehr verbreitet. Immer wieder kommt es aufgrund der Zollangaben zu Verwirrungen.

Gewindebestimmung Unified Special Pitch UN: Bestimmung der Steigung mit der Gewindeschablone am Gewindebolzen

In diesem Blogartikel möchten wir deshalb Zollgewinde umrechnen und Besonderheiten klarstellen. Los geht’s! …Weiterlesen!>

    Blogverzeichnisse
    • Blogverzeichnis
    • Blogverzeichnis
    • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
    • Blogverzeichnis