Posts Tagged ‘Gewindemesswerkzeuge’

Problematiken beim Gewindeschneiden

Dienstag, 10. Mai 2016

Problematiken beim Gewindeschneiden

Heute möchten wir Ihnen mögliche Fehler und Problematiken beim Gewindeschneiden vorstellen. Nicht immer ist der Fehler beim Gewindebohrer zu finden, da Faktoren wie die falsche Anwendung genauso zur Fehlerursache beitragen können wie die Vorrichtung, die Maschine oder das Werkstück. Deshalb finden Sie nachfolgend eine kleine Auflistung der möglichen Fehler und ihrer Ursachen. Die Auflistung ist nicht vollständig und wird zu gegebener Zeit nach und nach ergänzt.

Zu enges Gewinde:

  • Gewindebohrer schneidet nicht steigungsgenau
  • Toleranz stimmt nicht
  • Zu starke Zwangsführung

 Bohren in Metall, Metall Spiralbohrer …Weiterlesen!

Messwerkzeuge für die Gewindebestimmung

Donnerstag, 23. Februar 2012

In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine Übersicht aller Messwerkzeuge für die Gewindebestimmung. Zunächst folgt eine kurze Beschreibung zur Gewindebestimmung.

Wie bestimme ich ein unbekanntes Gewinde?

Um ein unbekanntes Gewinde zu bestimmen, sind zwei Angaben notwendig: die Steigung und der Außendurchmesser beim Bolzengewinde sowie der Innendurchmesser beim Muttergewinde. Die Steigung eines Gewindes ist der Abstand von einer Flanke zur anderen in mm bei metrischen Systemen oder die Anzahl der Gänge auf einem Zoll bei Zollgewinde.

Zunächst messen Sie mit einer Schieblehre den Durchmesser des Gewindes. Mit der untenstehenden Umrechnungstabelle können Sie das Zollmaß metrisches Maß bestimmen und so umrechnen. Ein Zoll ist definitionsgemäß 25,4 mm. Der Durchmesser sagt Ihnen folglich, ob es sich um metrisches oder ein Zollgewinde handelt. …Weiterlesen!>