Posts Tagged ‘Drehmoment’

Gewindeschneid-QC-Adapter e-Tapping mit Sechskantschaft für Akkuschrauber

Dienstag, 07. August 2018

Gewindeschneid-QC-Adapter e-Tapping mit Sechskantschaft für Akkuschrauber

Es gibt wieder Neues aus der GSR-Ideenschmiede. Unsere neuste Produktinnovation trägt den Namen Gewindeschneid-QC-Adapter. Machen Sie aus einem Vierkant einen Sechskant mit dem Gewindeschneid-QC-Adapter und schneiden Sie Gewinde problemlos mit dem Akkuschrauber.

Detailbild vom Gewindeschneid-QC-Adapter e-Tapping mit 9 mm Sechskantschaft für AkkuschrauberDetailbild vom Gewindeschneid-QC-Adapter e-Tapping mit 9 mm Sechskantschaft für Akkuschrauber und Schnellwechseleinsatz

Anwendungsbild vom Gewindeschneid-QC-Adapter e-Tapping für Akkuschrauber mit eingespanntem GSR-Silver Maschinengewindebohrer und Werkstück

Mit dem neuartigen Gewindescheid-QC-Adapter ist ein präzises Innengewindeschneiden nach DIN-Norm mit einem Akkuschrauber möglich. Es lassen sich Maschinengewindebohrer, Einschnittgewindebohrer sowie Handgewindebohrer per Klick in den Schnellwechseleinsatz einspannen und ausspannen. Der QC-Adapter kann durch seinen 9 mm Sechskantschaft in alle gängigen Akkuschrauber mit stufenlos einstellbarem Drehmoment eingespannt werden. …Weiterlesen!>

Wie vermeidet man Werkzeugbruch beim Gewindeschneiden mit Maschinengewindebohrern?

Freitag, 02. Oktober 2015

Werkzeugbruch beim Gewindeschneiden mit  Maschinengewindebohrern

Werkzeugbruch beim Gewindeschneiden mit  Maschinengewindebohrern Drehmoment: Fotoserie

Betrachten wir den gesamten Gewindeschneidvorgang, so gibt es einige kritische Prozessmomente, die zum plötzlichen Brechen des Maschinengewindebohrers führen können. Dies kann verhindert werden durch den Einsatz von speziellen Gewindeschneidfuttern, die über eine einstellbare Drehmomentbegrenzung verfügen. Die Schnellwechselfutter der GSR Gewindeschneidmaschine zum Beispiel haben eine solche Einstellmöglichkeit. Nach dem man den Spannring gelöst hat, lässt sich mit der Zange die Drehmomentbegrenzung erhöhen oder herabsetzen. (siehe obenstehende Abbildungen). Bei einer Überlastfunktion zum Beispiel durch einen unkontrollierten Crash schaltet sich die Rutschkupplung ein und der Gewindeschneidvorgang wird gestoppt.

 

<