Posts Tagged ‘Bohrung’

Gewindebohrer abgebrochen- was kann man machen ?

Dienstag, 19. September 2017

Da abgebrochene Gewindebohrer  meist nur mit sehr großen Kosten und Zeitaufwand entfernt werden können und man vermeiden will, dass das Werkstück  durch die Entfernung des Gewindebohrers beschädigt wird, sollte man versuchen, den abgebrochenen Teil wieder herauszudrehen,

dafür gibt es ein Werkzeug: die Gewindekrone.

Sie wird wie folgt benutzt:

zum Entfernen des abgebrochenen Gewindebohrers führt man die Gewindekrone in die Nuten des Bruchstückes ein. Lässt sich die Gewindekrone nicht einführen, hilft man mit leichten Hammerschlägen nach. Dann wird die Gewindekorne mithilfe eines Windeisen hin- und herbewegt, sodass sich das Bruchstück des Gewindebohrers im Werkstück löst.

Wichtig: kleine Bruchstücke müssen vorher unbedingt entfernt werden, da diese ein Herausdrehen des Gewindebohrers erschweren oder gegebenenfalls die Gewindekrone beschädigen können.

Um den Gewindebohrer hinaus zu drehen, muss entgegen der Gewinderichtung gedreht werden. Bei kleineren Größen ist es ratsam mit Gefühl zu verfahren.

2.5/5 (2)

Bitte bewerten

Bohren in Metall in 3 Schritten

Dienstag, 07. März 2017

Wie Sie in 3 Schritten in Metall Bohren

Bohren in Metall

1. Schritt: Auswahl der Bohrer

Für die meisten Metallarten (Eisen, unlegierter Stahl, Aluminium, Kupfer, Messing oder Zink) benutzt man einen Bohrer aus Hochleistungsschnellstahl (HSS). Man unterscheidet rollgewalzte und geschliffene Spiralbohrer. Rollgewalzte Bohrer werden erwärmt und dann wird die Wendel geformt. Das Verfahren ist schnell und somit kostengünstig, das Gefüge des Materials bleibt erhalten. Normalerweise sind rollgewalzte Bohrer schwarz brüniert und oft wird die Kurzbezeichnung HSSR verwendet. Geschliffene Bohrer werden nach dem Härten aus dem vollen Material geschliffen. Das dauert länger, aber der Fertigungsprozess führt zu einem besseren Ergebnis hinsichtlich der Rundlaufgenauigkeit und der Präzision des Außendurchmessers. Deshalb ist dieser Typ teurer. Er wird meistens in blanker Ausführung angeboten und mit dem Kurzzeichen HSSG versehen. …Weiterlesen!>

2.5/5 (4)

Bitte bewerten

8. GSR-Newsletter: Neue Produktlinie GSR-Silver

Dienstag, 30. August 2016

In diesem Newsletter stellen wir Ihnen die neuen GSR-Silver Maschinengewindebohrer für Durchgangs und Sacklöcher vor.

Die neue Produktlinie GSR-Silver steht für präzise aufeinander abgestimmte Fertigungsabläufe mit hochmodernen Werkzeugmaschinen für höchste Präzision.

Das Besondere:

…Weiterlesen!

4/5 (5)

Bitte bewerten