Gewindebohrer-Verlängerungen

Was tun, wenn Gewindebohrer zu kurz sind, um tiefliegende Innengewinde zu schneiden? Dann helfen Gewindebohrer-Verlängerungen. Diese Werkzeuge sind in der DIN 377 definiert und heißen offiziell Verlängerer für Werkzeuge mit Vierkant nach DIN 10.  Und neben Handgewindebohrern können auch andere Werkzeuge mit Vierkantschaft verlängert werden wie z.B. Handreibahlen und Schraubenausdreher.

Die Verlängerer bestehen aus Einsatz- bzw. Vergütungsstählen, der Außen -und Innenvierkant sollte gehärtet sein (47 +6 HRC) und der Innenvierkant sollte vorzugsweise in der Mitte sein. In der Regel wird der Vierkant nach dem Bohren auf Maß gestoßen. Gesamtlänge und Länge des Innenvierkants sind genormt. Gewindebohrer-Verlängerungen gibt es in den Größen 2,1 bis 44 mm. Das Nennmaß bezieht sich jeweils auf den Innenvierkant, aber Innenvierkant und Außenvierkant sind jeweils gleich. So können sie auch ineinander gesteckt werden. Die Nennmaß – und Herstellerangaben sollten auf dem Schaft gekennzeichnet sein. So jedenfalls verlangt es die Norm. Nicht geregelt ist die Oberflächenvergütung der Werkzeuge. Im Markt angeboten werden vernickelte, brünierte, verchromte und verzinkte Ausführungen.

Die Anwendung ist dabei denkbar einfach: die Verlängerungen werden in das einstellbare Windeisen eingespannt und der Gewindebohrer wird von der Verlängerung aufgenommen. Eine spezielle Fixierung ist dafür nicht vorgesehen und auch bei handbetätigten Werkzeugen nicht nötig. Ein amerikanischer Hersteller ( www.tapextension.com) hat eine Variante entwickelt. Der Gewindebohrer wird in ein Rohr mit einer Außennute eingeschlagen und so fixiert. Die Nute dient dazu, den Gewindebohrer nach dem Benutzen mit einem Austreiber aus dem Haltewerkzeug zu entfernen. Maschinenbetätigte Werkzeuge können mit diesem Werkzeug nicht verlängert werden. Dafür benötigt man spezielle Verlängerungen für Maschinengewindebohrer. Sie fixieren den Bohrer am ZylinderGewindeschaft und der Antrieb erfolgt dann über den Vierkant. Die Konstruktion ist aufwändig, weil hier auch die erforderte Rundlaufgenauigkeit eine hohe Präzision bei der Herstellung verlangt. Folglich sind die Werkzeuge sehr kostspielig.

Jetzt kostenlos das Handbuch Gewindeschneiden herunterladen!

Die Datenschutzbestimmung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Nach der Anmeldung zu dem Double-Opt-In Verfahren, erhalten Sie Ihr kostenloses Handbuch. Sie können sich jederzeit abmelden.

Code: SCHONBACKE-1
Jetzt beim Kauf eines Schraubstocks (00926080), kostenloses Paar Schonbacken sichern!
Nur gültig in Kombination mit einem Schraubstock.

Hier geht es zu unserem neuen digitalen Katalog!

gsr-katalog-cover-01
Menü