Außengewinde schneiden – So geht’s!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Sie müssen den Durchmesser des Bolzens nachmessen, um die Gewindegröße zu bestimmen. Danach ist der Durchmesser gegebenenfalls nachzuschlagen. Nun ist der Bolzen mit einer Feile anzufasen, damit dieser eine konische Form bekommt. Jetzt ist die Schneideisenführung in den Schneideisenhalter zu setzen und mit den Schrauben zu fixieren. Es macht keinen Unterschied, wie herum das Schneideisen eingesetzt wird, da es von beiden Seiten einen Anschliff hat. Spannen Sie den Bolzen dann in den Schraubstock ein und setzen Sie die Schneideisenführung auf den Bolzen. Anschließend ölen Sie das Schneideisen mit Gewindeschneidmittel und schneiden ein Gewinde.

Eine große Auswahl an Außengewinden finden Sie bei uns im Onlineshop:
>> Zu den Außengewinden

Jetzt kostenlos das Handbuch Gewindeschneiden herunterladen!

Die Datenschutzbestimmung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme dieser zu. Nach der Anmeldung zu dem Double-Opt-In Verfahren, erhalten Sie Ihr kostenloses Handbuch. Sie können sich jederzeit abmelden.

Code: SCHONBACKE-1
Jetzt beim Kauf eines Schraubstocks (00926080), kostenloses Paar Schonbacken sichern!
Nur gültig in Kombination mit einem Schraubstock.

Hier geht es zu unserem neuen digitalen Katalog!

gsr-katalog-cover-01
Menü