Posts Tagged ‘Rohrgewinde’

Die 4 bekanntesten Rohrgewindearten im Überblick ( NPT | NPTF | BSP | BSPT)

Donnerstag, 28. April 2016

Rohrgewinde sind Verschraubungen, die insbesondere in der Gas- und Wasserinstallation gebraucht werden. In Europa sind die britischen Whitworth-Rohrgewinde (BSP und BSPT) am gebräuchlichsten. Während in den USA die amerikanischen NPT und NPTF üblicher sind. Sowohl die britischen als auch die amerikanischen Rohrgewinde sind Zollgewinde. Das bedeutet, dass die Steigung in Gewindegänge pro Zoll angegeben wird. 1 Zoll entspricht 25,4 mm. Allerdings entsprechen bei den Rohrgewinden die Zollangaben nicht dem Zolldurchmesser (z.B.: BSP 1“ = ca. 33,25 mm). Diese verwirrende Besonderheit hat historische Gründe. Früher war der Innendurchmesser zur Messung der Rohrgewinde wegweisend und dieser betrug eben 25,4 mm. Der Außendurchmesser hingegen zu damaligen Zeit ca. 33 mm. Aber durch Verbesserung der Stahlproduktion und -herstellung war es möglich geworden Rohrwände dünner zu produzieren. Damit bereits vorhandene Installationen, die nach dem Außendurchmesser produziert wurden, nicht komplett ersetzt werden mussten, entschied man sich im Umkehrschluss die Innendurchmesser zu vergrößern.

Rohr

Bevor wir genauer auf die einzelnen amerikanischen und britischen Rohrgewindearten eingehen, möchten wir zunächst wesentliche Unterschiede und wichtige Begrifflichkeiten zum besseren Verständnis klären.

  • Unterschied zwischen zylindrischem und kegeligem Gewinde

– …Weiterlesen!>

2.86/5 (7)

Bitte bewerten

Die 13 wichtigsten Gewindearten, die Sie kennen sollten

Dienstag, 12. April 2016

Eine Aufzählung der 13 wichtigsten Gewindearten, die Sie kennen sollten

Heute wollen wir Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Gewindearten zur Verfügung stellen, die Sie kennen sollten. Aber zunächst möchten wir nochmal eine kleine Einführung zu Gewinde geben und wichtige Begriffe erklären.

Was genau ist ein Gewinde?

Ein Gewinde ist, vereinfacht erklärt, eine profilierte Einkerbung, die wellenartig und kontinuierlich um einen zylinderförmigen Bolzen verläuft.

…Weiterlesen!

3.75/5 (4)

Bitte bewerten

Whitworth-Gewinde für Rohrinstallationen

Donnerstag, 05. Juli 2012

Das nach dem britischen Ingenieur J. Whitworth (1803-1887) benannte Whitworth Gewinde, bekannt auch als British Standard Pipe (BSP) oder British Standard Pipe Taper (BSPT) sind ursprünglich Gewindeformen für Rohrverschraubungen. Sie werden in Europa noch heute bei Rohrinstallationen verwendet. Man bezeichnet sie deshalb auch als Rohrgewinde. Im Gegensatz zum metrischen ISO Gewinde wird die Steigung als Gangzahl pro Zoll (25,4mm) angegeben. Whitworth-Gewinde haben eine steilere Flanke als die metrischen Gewinde: Flankenwinkel 55°, gegenüber 60° bei metrischen Gewinden.

Rohr

Es wird zwischen kegeligen und zylindrischen Ausführungen von Whitworth-Gewinden unterschieden.

– …Weiterlesen!>

0/5 (2)

Bitte bewerten