Posts Tagged ‘Gewindebohrer’

Gewindeprofile – Bestimmungsgrößen am Gewinde

Dienstag, 19. Dezember 2017

Gewindeprofile – Bestimmungsgrößen am Gewinde

Im heutigen Beitrag wollen wir uns genauer mit den Gewindeprofilen befassen. Hauptaugenmerk liegt auf dem Außendurchmesser, dem Kerndurchmesser, dem Flankendurchmesser.

Technische Zeichnung eines Gewindebohrers: Gewinde Nenndurchmesser, Gewinde Flankendurchmesser und Gewinde Kerndurchmesser

 

Die Bestimmungsgrößen der Durchmesser an einem Gewinde

Ein Gewinde wird wesentlich durch folgende Durchmesser-Größen bestimmt:

…Weiterlesen!>

3.57/5 (7)

Bitte bewerten

Gewindebohrer abgebrochen – was kann man machen?

Dienstag, 19. September 2017

Gewindebohrer abgebrochen – was kann man machen?

Da abgebrochene Gewindebohrer  meist nur mit sehr großen Kosten und Zeitaufwand entfernt werden können und man vermeiden will, dass das Werkstück  durch die Entfernung des Gewindebohrers beschädigt wird, sollte man versuchen, den abgebrochenen Teil wieder herauszudrehen,

dafür gibt es ein Werkzeug: die Gewindekrone.

Sie wird wie folgt benutzt:

zum Entfernen des abgebrochenen Gewindebohrers führt man die Gewindekrone in die Nuten des Bruchstückes ein. Lässt sich die Gewindekrone nicht einführen, hilft man mit leichten Hammerschlägen nach. Dann wird die Gewindekorne mithilfe eines Windeisen hin- und herbewegt, sodass sich das Bruchstück des Gewindebohrers im Werkstück löst.

Wichtig: kleine Bruchstücke müssen vorher unbedingt entfernt werden, da diese ein Herausdrehen des Gewindebohrers erschweren oder gegebenenfalls die Gewindekrone beschädigen können.

Um den Gewindebohrer hinaus zu drehen, muss entgegen der Gewinderichtung gedreht werden. Bei kleineren Größen ist es ratsam mit Gefühl zu verfahren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Durchgangsloch und Sackloch

Nuten bei Gewindebohrern

Die 13 wichtigsten Gewindearten, die Sie kennen sollten

Gewindeprofile – Bestimmungsgrößen am Gewinde

#1 Praktisches Beispiel: 3 Schritte zur Gewindebestimmung (1/4″ Zoll)

#2 Praktisches Beispiel: 3 Schritte zur Gewindebestimmung (M12 Metrisch)

Die 4 bekanntesten Rohrgewindearten im Überblick ( NPT | NPTF | BSP | BSPT)

 

1.25/5 (4)

Bitte bewerten

Schälanschnitt bei Gewindebohrern und Schneideisen

Dienstag, 11. Juli 2017

Schälanschnitt bei Gewindebohrern und Schneideisen

In diesem Beitrag möchten wir etwas näher auf den Schälanschnitt bei Gewindebohrern und Schneideisen eingehen.

Detailansicht: Gewindebohrernuten (gerade genutet mit Schälanschnitt) eines Maschinengewindebohrers

Detailansicht: Gewindebohrernuten (gerade genutet mit Schälanschnitt) eines Maschinengewindebohrers

 

Wozu dient ein Schälanschnitt?

Bei Schneideisen und Gewindebohrern gibt es einen Schälanschnitt. Er sorgt dafür, dass der Span gebrochen wird und so nach unten aus der Bohrung austritt.

Bohrung eines Durchgangsloch (Dulo) mit einen gerade genuteten Maschinengewindebohrer mit Schälanschnitt

Bohrung eines Durchgangslochs (Dulo) mit einem gerade genuteten Maschinengewindebohrer mit Schälanschnitt

Gewindebohrer mit Schälanschnitt eignen sich deshalb besonders für Durchgangslöcher um die Späne unterhalb der Bohrung auszuwerfen. Darüber hinaus gibt es auch Schneideisen mit Schälanschnitt. Den Schälanschnitt können Sie an der Winkeleinstellung in der horizontalen Ebene erkennen. Der Winkel des Schälanschnittes kann beim Regelgewinde zwischen 10 – 15 Grad liegen. Beim Feingewinde hingegen zwischen 8 – 12 Grad.

Technische Zeichung: Schälanschnitt bei einem Maschinengewindebohrer

Technische Zeichnung: Schälanschnitt

Vorteile eines Schälanschnittes?

Sowohl bei Gewindebohrern als auch bei Schneideisen ergeben sich durch den Schälanschnitt ein vereinfachter Anschnitt und eine gute Spanabfuhr.

Wie lang ist der Schälanschnitt?

In der Fachliteratur toleriert man bei der Länge des Schälanschnittes, 1 – 2 Gänge über der Anschnittlänge.

 

Maschinengewindebohrer Gewindebohrernuten Spiralnute, gerade genutet mit Schälanschnitt und gerade genutet

Unterschiedliche Gewindebohrernuten: Spiralnute, gerade genutet mit Schälanschnitt und gerade genutet

In diesem Blogartikel stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Gewindebohrernuten vor:

 

Maschinengewindebohrer mit unterschhiedlichen Anschnitt erhalten Sie hier!

 

Hier noch ein Video zum Schälanschnitt bei Gewindebohrern:

Das könnte Sie auch interessieren:

Durchgangsloch und Sackloch

Nuten bei Gewindebohrern

Die 13 wichtigsten Gewindearten, die Sie kennen sollten

Gewindeprofile – Bestimmungsgrößen am Gewinde

#1 Praktisches Beispiel: 3 Schritte zur Gewindebestimmung (1/4″ Zoll)

#2 Praktisches Beispiel: 3 Schritte zur Gewindebestimmung (M12 Metrisch)

1.25/5 (4)

Bitte bewerten

Nuten bei Gewindebohrern

Dienstag, 02. Mai 2017

Nuten bei Gewindebohrern

Maschinengewindebohrer Gewindebohrernuten (Spiralnute, gerade genutet mit Schälanschnitt und gerade genutet)

Gewindebohrernuten (Spiralnute, gerade genutet mit Schälanschnitt und gerade genutet)

Was sind Nuten bei Gewindebohrern?

Eine Nut bei Gewindebohrern wird dazu benötigt, um beim Gewindeschneiden Platz für die Materialabtragung zu machen. Eine Nut kann unterschiedliche, für ihre Verwendung vorgesehene, Formen haben und dadurch das abgetragene Material anders auswerfen. Bei Handgewindebohrer-Sätzen sind alle Gewindebohrer gerade genutet. Bei den Einschnittgewindebohrern sowie Maschinengewindebohrern können alle Nutenformen vorkommen. …Weiterlesen!>

2.27/5 (11)

Bitte bewerten

Gewinde-Schraubstollen für Pferde

Donnerstag, 26. Januar 2017

Gewinde-Schraubstollen für Pferde

 Gewindeschneider Gewinde-Schraubstollen für Pferde: Verscheidene Gewindebohrer mit Halterung

 

Gewinde halten überall in unserem Alltag und Umfeld Dinge zusammen. In diesem Beitrag möchten wir über den Einsatz von Gewinden bei Schraubstollen für Pferde berichten.

Was sind Pferdestollen?

Pferdestollen werden an dem Huf des Pferdes eingesetzt, um beispielweise bei schlechten Wetterverhältnissen für mehr „Grip“ zu sorgen. Es gibt verschiedene Varianten bzw. Systeme von Pferdestollen.

  • Schraubstollen

…Weiterlesen!>

3.93/5 (14)

Bitte bewerten

Präzisionsarbeit & Miniatur-Gewinde

Dienstag, 17. Januar 2017

Präzisionsarbeit mit dem Miniatur-Gewinde

Miniatur-Gewinde sind extrem kleine Gewinde, die bei kleinen Schrauben und Muttern verarbeitet sind. Es gibt zum einen metrische Iso-Miniatur-Gewinde und zum anderen die britische Variante. Die metrischen Miniatur-Gewindegrößen gehen von M1,0 bis M2,6.

Miniatur-Gewindebohrer: Gewindeschneider im Vergleich zu einem 1 Cent Stück

…Weiterlesen! >

3.76/5 (17)

Bitte bewerten

Gewindewerkzeuge in der Medizintechnik

Dienstag, 10. Januar 2017

Gewindewerkzeuge für die Medizintechnik

Die Medizintechnik entwickelt sich ständig weiter. Auch Zerspannungswerkzeuge finden in Operationssälen immer mehr Gebrauch. Hierzu ist es nötig, dass die Zerspannungswerkzeuge sowohl eine hervorragende Schneidgeometrie vorweisen als auch dass die Schneidstoffauswahl stimmen muss.

Sprich: hier ist die Präzision entscheidend. Zudem dürfen diese nicht schädlich für den Körper sein (Stichwort: „Bioneutral“).

 
Gewindebohrer für Implantate in der Medizintechnik mit passendem Spiegel

…Weiterlesen!>

3.89/5 (9)

Bitte bewerten

Linksgewinde – Gewinde ist nicht gleich Gewinde

Dienstag, 22. November 2016

Das Linksgewinde

Gewinde ist nicht gleich Gewinde

Linksgewinde oder auch linksdrehende bzw. linkssteigendes Gewinde sind solche, die sich gegen den Uhrzeigersinn verschrauben lassen können. Gekennzeichnet sind diese mit dem Kürzel LH.
LH steht hier für linkshändig bzw. „left hand“.

Mit dieser Art von Gewinde soll vermieden werden, dass sich das Gewinde von alleine löst. Das ist beim linken Fahrradpedal zum Beispiel der Fall.

Zudem wird das Linksgewinde gerne als Sicherheitsverschluss bei Gasflaschen verwendet um lebensgefährliche Verwechselungen vorzubeugen.

Nahaufnahme von Gewindeschneider und Schneideisen: An der Beschriftung LH lässt sich das Linksgewinde erkennen

Linksgewinde: Hangewindebohrers und Schneideisen

…Weiterlesen!

3.13/5 (8)

Bitte bewerten

1. Infografik- Wie schneide ich ein Innengewinde?

Dienstag, 20. September 2016

In der ersten Infografik „Innengewinde schneiden“, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein Innengewinde per Hand schneiden. Gerne können Sie unsere Infografik runterladen, ausdrucken und teilen.

 

Infografik: Innengewinde schneiden

1. Infografik: Innengewinde schneiden

…Weiterlesen!

3.22/5 (9)

Bitte bewerten

8. GSR-Newsletter: Neue Produktlinie GSR-Silver

Dienstag, 30. August 2016

In diesem Newsletter stellen wir Ihnen die neuen GSR-Silver Maschinengewindebohrer für Durchgangs und Sacklöcher vor.

Die neue Produktlinie GSR-Silver steht für präzise aufeinander abgestimmte Fertigungsabläufe mit hochmodernen Werkzeugmaschinen für höchste Präzision.

Das Besondere:

…Weiterlesen!

2.86/5 (7)

Bitte bewerten