Posts Tagged ‘Gewindebestimmung’

#1 Praktisches Beispiel: 3 Schritte zur Gewindebestimmung (1/4″ Zoll)

Dienstag, 22. August 2017

Heute wollen wir Ihnen in 3 Schritten zeigen, wie Sie ein Gewinde selbst bestimmen. Dazu nehmen wir ein praktisches Beispiel aus unserem Arbeitsalltag: Ein Kunde bat uns das Gewinde eines Winkelstücks zu bestimmen. Wir werden Schritt-für-Schritt unsere Vorgehensweise erklären. Am Ende dieser Anleitung zur Gewindebestimmung können auch Sie Ihr Gewinde bestimmen.
Gewindebestimmen mit Messchieber, Gewindeschablone und Gewindevergleichtabelle
 

Was brauche ich zur Gewindebestimmung?

Um das Gewinde zu bestimmen benötigen Sie den Durchmesser und die Steigung. Den Durchmesser ermitteln wir mit Hilfe des Messschiebers. Die Steigung bestimmen wir mit Hilfe der Gewindeschablone.

Zur Gewindebestimmung brauchen Sie:

  1. Das Werkstück
  2. Einen Messschieber (analog oder digital) Erhältlich im Shop
  3. Eine Gewindeschablone (metrisch und zöllig)  Erhältlich im Shop
  4. Eine technische Tabelle (hier: Gewindevergleichstabelle aus unserem Handbuch) Zum kostenlosen Download

 
Wie bestimmen Sie ein Gewinde mit Messchieber, Gewindeschablone und Gewindevergleichtabelle: Das Werkstück hat ein BSPT 1/4" Zoll 

  1. Schritt: Durchmesser des Gewindes bestimmen

Sie können mit einem digitalen oder analogen Messschieber den Gewindedurchmesser ermitteln. In unserem praktischen Beispiel verwenden wir einen digitalen Messschieber. Setzen Sie den Messschieber, wie in dem Bild angezeigt, an. Benutzen Sie dazu nicht die Schieberspitzen sondern vielmehr den breiteren Teil der Schieberspitzen. Die digitale Schieblehre zeigt Ihnen den Durchmesser auf dem Display an.

Nahaufnahme der Schieberspitzen des Messschiebers bzw. der Schieblehre mit digitaler Anzeige zur Bestimmung des Gewindedurchmessers

Nahaufnahme der Schieberspitzen des Messschiebers bzw. der Schieblehre

Aufgrund unserer Erfahrung haben wir den Durchmesser an zwei Stellen gemessen. Am oberen sowie am unteren Teil des Winkelstücks.

Warum an zwei Stellen?

Der Durchmesser sollte am kompletten Gewinde gleich sein. Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich um ein kegeliges Gewinde. Kegelige Gewinde werden meistens für Rohrgewinde benutzt. Hier finden Sie einen Beitrag speziell zur Rohrgewinden: Die 4 bekanntesten Rohrgewindearten im Überblick ( NPT | NPTF | BSP | BSPT).

Digitale Schieblehre bzw. Messchieber beim Messen des Gewindedurchmessers

Messen Sie einmal am unteren Teil des Winkelstücks…

Digitale Schieblehre bzw. Messchieber beim Messen des Gewindedurchmessers

…und einmal am oberen Ende des Werkstücks

In unserem Beispiel ist genau das der Fall. Wir notieren uns beide Werte. 12,75 mm und 13,34 mm. Dazu später mehr.

 

  1. Schritt: Die Steigung des Gewindes bestimmen

Die Steigung bestimmen wir mit Hilfe einer Gewindeschablone. Es gibt Schablonen für metrische und zöllige Gewinde. Wir verwenden in unserem Beispiel eine Kombischablone. Da Rohrgewinde immer zöllig sind, probieren wir ausschließlich diese aus, bis die passende Gewindeschablone dabei ist.

Gewindebstimmung: Gewindeschablobe zum Messen der Steigung des Gewindes

Gewindebstimmung: Gewindeschablobe zum Messen der Steigung des Gewindes

Gewindebestimmung mit der Gewindeschablone: Probieren Sie solange bis die eine Schablone auf die Gewindegänge passt

Gewindebestimmung mit der Gewindeschablone: Probieren Sie solange bis die eine Schablone auf die Gewindegänge passt

Gewindebestimmung mit der Gewindeschablone: passende Gewindeschablone auf den Gewindegängen

Gewindebestimmung mit der Gewindeschablone: Endlich die passende Schablone gefunden

 

In diesem Fall, passt die Gewindeschablone 19 G ( 19 Gänge pro Zoll)

 

  1. Schritt: Werte in der Gewindevergleichstabelle nachschlagen

Nachdem wir alle Werte zusammengetragen haben, müssen wir diese nur noch nachschlagen.

Der Durchmesser betrug: 12,75 mm und 13,34 mm

Die Steigung betrug: 19 G

Die Gewindebestimmung hat in diesem Fall ergeben: BSPT (British Standard Pipe Taper) 

  • Nenndurchmesser BSPT (R) ¼“
  • 19 Gang/Zoll
  • Gewindedurchmesser 13,157 mm
  • Nennweite Rohr 8 mm
  • Kernlochdurchmesser 11,445 mm

Gewindevergleichtabelle: BSP (G) 1/4″ hat das gleiche Gewindedurchmesser wie BSPT (R) 1/4″

digitalen Messschieber, Gewindeschablone, Gewindevergleichtabelle und das Werkstück um eine Gewindebestimmung durchzuführen

 

Anschließend haben wir ein passendes Schneideisen aus unserem Lager entnommen, um unsere Gewindebestimmung zu überprüfen. Voilá! Sitzt, passt, wackelt und hat Luft.

Die Probe in Form eines Schneideisens BSPT viertel Zoll zum die Gewindebestimmung zu Überprüfen

Zusätzliche Info zum BSPT Whitworth-Rohrgewinde für Gewinderohre und Fittings

BSPT wird auch mit R (für das kegelige bzw. konisches Außengewinde) angegeben. Das Gegenstück für das Innengewinde wäre allerdings zylindrisch und wird mit Rp abgekürzt. Die Gewindeverbindung ist aufgrund der Kombination aus kegeliges Außengewinde (R) und zylindrischen Innengewinde (Rp) selbstdichtend.


Wir hoffen, Ihnen hat unsere Gewindebestimmung in 3 Schritten gefallen. Haben Sie Fragen, Anregungen oder Feedback? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Oder schreiben Sie unseren WhatsApp-Support an.

GSR Gustav Stursberg der WhatsApp-Support

Die Probe in Form eines Schneideisens BSPT viertel Zoll zum die Gewindebestimmung zu überprüfenAlle 3 Gewindewerkzeuge auf einen Blick um ein Gewinde sicher und richtig zu bestimmen: Messschieber, Gewindeschablone und Werkstück

4.17/5 (6)

Bitte bewerten

Amazons Alexa und das Gewinde

Dienstag, 16. Mai 2017

Amazons Alexa und das Gewinde

Amazons Alexa und Gewindeschneidwerkzeuge

Amazons Alexa und Gewindeschneidwerkzeuge

Sie fragen sich bestimmt, was hat Amazons Alexa mit Gewinden zu schaffen?
Das haben wir uns von GewindeAufschneider auch gefragt. Dieser Beitrag bringt Licht ins Dunkle.
Alexa, starte GewindeMaster und frage……

…Weiterlesen!

4.17/5 (6)

Bitte bewerten

Dart-Gewinde

Dienstag, 15. März 2016

Die Entstehung des Darts ist zeitlich nicht genau einzuordnen. Obwohl der Name französischer Herkunft ist, vermutet man den Ursprung in England. Das Dart-Spiel, so wie wir es heute kennen, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Dart-Sport entstand Ende des 19. Jahrhunderts und war zunächst als eine Art Kneipenspiel bekannt. Innerhalb der letzten Jahrzehnte avancierte es sich zum großen Geschicklichkeitssport und Turnierspiel. Heutzutage füllen die Fans große Hallen, um bei Spielen der Professional Dart Corparation (PDC) live zuzuschauen. Bekannt und beliebt ist bei den Zuschauern die Stimmung auf den Turnieren. Der Sport wird zudem auch im Fernsehen live übertragen. Einer der bekanntesten Spieler ist Phil Taylor, der den Sport bei einem noch größeren Publikum beliebt machte. Mittlerweile haben Profisportler die Möglichkeit sehr hohe Summen zu gewinnen.

Zum Spielen benötigt man zum einen eine Dartscheibe und zum anderen je Spieler drei Dartpfeile. Die Größen der Dartscheibe und der -pfeile sowie die Wurfabstände sind vom Dachverband, der World Darts Federation (WDF) geregelt und lassen sich in den Sport- und Wettkampfordnungen nachlesen. Der WDF gehören über 60 Nationen an. Es existieren mehrere Spielvarianten, jedoch wird die Spielvariante 301/501 in Turnierspielen bevorzugt.

Da wir in unserem Blog über Gewinde informieren und schreiben, wollen wir uns an dieser Stelle etwas näher mit den Dartpfeilen beschäftigen. Es wird zwischen Soft-Darts und Steel-Darts unterschieden.

 

Ersteres besitzt eine Plastik- bzw. Kunststoffspitze und wird vorzugsweise bei Dartautomaten verwendet. Die Spitze ist austauschbar.

…Weiterlesen!

0/5 (2)

Bitte bewerten

App für die Messung der Gewindesteigung von Schrauben

Dienstag, 26. Januar 2016

Gewindesteigung – App leistet Hilfestellung bei der Messung der Gewindesteigung von Schrauben.

Heute wollen wir Ihnen ein nützliches Tool vorstellen. Die App „Gewindesteigung“ von Smart Tools co. ist, wie der Name schon verrät, eine Anwendung zur Abmessung von Gewindesteigung bei Schrauben. Nach dem Öffnen der App, erfolgt das Abmessen direkt auf dem Bildschirm Ihres Smartphones. Schieblehren und Gewindeschablonen werden nicht benötigt. Allerdings erfordert das Abmessen auf dem Smartphone-Bildschirm viel Fingerspitzengefühl und ein sehr gutes Auge. Durch das reine Auflegen der Schraube können schnell Fehler entstehen. Zudem ist die App nur für Android-Geräte (Stand: Januar 2016) verfügbar.

…Weiterlesen!

0/5 (2)

Bitte bewerten

Gewindeschablone für die Bestimmung von Innen- und Außengewinde

Montag, 19. Januar 2015

Neues aus der GSR-Ideenschmiede. Erstmals können Sie mit einer Gewindeschablone das metrische Innen- sowie Außengewinde exakt bestimmen. Bei der ersten entwickelten Ausführung stehen 7 Nennmaße M3-M12 zur Verfügung. 7 Blätter zur Innengewinde- Bestimmung nach Lichtspaltverfahren und weitere 7 Blätter zur Außengewinde- Bestimmung. Dabei muss die Mutter einfach auf die Schablone aufgeschraubt werden. Lässt sich die Mutter problemlos auf das Blatt aufdrehen, passt das Gewinde und Sie können den Durchmesser sowie die Steigung von dem passenden Blatt ablesen. Verschiedene Blätter werden fächerartig in einer Haltevorrichtung zusammengefasst.

Schablone1
…Weiterlesen!>

0/5 (2)

Bitte bewerten

Messwerkzeuge für die Gewindebestimmung

Donnerstag, 23. Februar 2012

In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine Übersicht aller Messwerkzeuge für die Gewindebestimmung. Zunächst folgt eine kurze Beschreibung zur Gewindebestimmung.

Wie bestimme ich ein unbekanntes Gewinde?

Um ein unbekanntes Gewinde zu bestimmen, sind zwei Angaben notwendig: die Steigung und der Außendurchmesser beim Bolzengewinde sowie der Innendurchmesser beim Muttergewinde. Die Steigung eines Gewindes ist der Abstand von einer Flanke zur anderen in mm bei metrischen Systemen oder die Anzahl der Gänge auf einem Zoll bei Zollgewinde.

Zunächst messen Sie mit einer Schieblehre den Durchmesser des Gewindes. Mit der untenstehenden Umrechnungstabelle können Sie das Zollmaß metrisches Maß bestimmen und so umrechnen. Ein Zoll ist definitionsgemäß 25,4 mm. Der Durchmesser sagt Ihnen folglich, ob es sich um metrisches oder ein Zollgewinde handelt. …Weiterlesen!>

1.67/5 (3)

Bitte bewerten