Posts Tagged ‘Befestigungsschraube’

Der Schneideisenhalter – Das Haltewerkzeug für Schneideisen

Dienstag, 27. Juni 2017

Der Schneideisenhalter

Wie schneide ich ein Außengewinde mit Schneideisen und eingespannten Schneideisenhalter aus Zinkdruckguss

Was ist ein Schneideisenhalter? Wozu dient er?

Zur Aufnahme von runden Schneideisen benötigen Sie einen Schneideisenhalter. Dort werden die Schneideisen mit der Kerbe nach oben eingelegt. Dann werden die Befestigungsschrauben mit einem Schlitzschraubendreher angezogen. In der Regel haben die Schneideisen auf beiden Seiten einen Anschnitt, sodass es eigentlich egal ist, mit welcher Seite Sie dann schneiden.

Schneideisen M5, Gewinde-Schraubendreher und Befestigungsschrauben

Auf was Sie beim Kauf eines Schneideisenhalters achten sollten

Wenn Sie einen Schneideisenhalter auswählen, sollten Sie darauf achten, dass er nach DIN gefertigt ist. Das erkennen Sie zum Beispiel daran, dass eine ausreichende Anzahl von Befestigungsschrauben vorhanden ist. Bei kleineren Durchmessern sind es 4, bei größeren Durchmessern benötigt man 5 Befestigungsschrauben. Wichtig ist auch, dass die Befestigungsschrauben eine Spitze haben, die sich in den Vorbohrungen der Schneideisen zentriert. In der Regel ist die Spitze in einem Winkel von 90 Grad ausgeformt.

Schneideisens M5 HSS vor dem Einspannen im Schneideisenhalter Zinkdruckguss

Wie wird ein Schneideisenhalter hergestellt?

Der Körper des Halters ist aus Zinkdruckguss gefertigt. Dieser moderne Werkstoff ist leicht, aber trotzdem ausreichend belastbar bei einer Zugfestigkeit von ungefähr 330N/mm2 von Zinklegierungen.

Außerdem gibt es noch weitere Vorteile für diesen Werkstoff: das Rohmaterial ist günstig, er ist belastbar, verschleißfest und letztendlich auch vollständig wiederverwertbar.

Der Körper wird im Warmkammer-Gießverfahren produziert. Dabei kommt dem Prozess die geringe Schmelztemperatur der Zinklegierung von etwas über 400 Grad zugute. Das Material wird mit hohem Druck in die vorgewärmte Form „geschossen“. Dabei ist es wichtig, sogenannte Hohlräume (Lunker) im Werkstück zu vermeiden.

Mit der mechanischen Bearbeitung (Gewindeschneiden) und der Lackierung wird der Produktionsprozess fortgesetzt. Anschließend werden die verchromten Stahlgriffe montiert und die brünierten Befestigungsschrauben eingedreht.
Anwendung des Schneideisens eingespannt im Schneideisenhalter um ein M5 Außengewinde zu schneiden

Schneideisenhalter online bestellen

Die Schneideisenhalter in allen Größen, finden Sie in unserem Shop:

Schneideisen eingespannt im Schneideisenhalter um ein M5 Außengewinde zu schneiden

3.75/5 (4)

Bitte bewerten