4 Haltewerkzeuge für Ihren Gewindebohrer

Gewindeschneiden mit Akkuschraubern

4 Haltewerkzeuge für Ihren Gewindebohrer, die Sie kennen sollten.

Beim Innengewindeschneiden sollten Sie neben dem Gewindebohrer und dem Werkstück, auch Schneidpaste und insbesondere einen Werkzeughalter bereit halten. Anderweitig könnte sich das Gewindeschneiden sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich gestalten. In diesem Beitrag lesen Sie, was ein Gewinde-Werkzeughalter ist und welche 4  Arten es gibt.

Was sind Gewinde-Werkzeughalter für Gewindebohrer?

Wenn Sie ein Gewinde schneiden wollen, benötigen Sie neben dem Gewindebohrer zudem, als unterstützendes Werkzeug, einen Werkzeughalter. In den Werkzeughalter können Sie den Gewindebohrer  einspannen und mit ausreichendem Drehmoment  das Gewinde schneiden. Üblicherweise wird der Vierkantschaft des Gewindebohrers in das Haltewerkzeug eingespannt. Wir stellen Ihnen im folgenden 4 Haltewerkzeuge für Gewindebohrer vor:

1. Verstellbares Windeisen

Das verstellbare Windeisen ist eines der ältesten und bekanntesten Werkzeughalter für Gewindebohrer.
Das verstellbare Windeisen besteht aus einem Gehäuse aus Zinkdruckguss oder Stahl, in dem zwei gehärtete Spannbacken eingelassen sind. Seitlich sind im Gehäuse zwei Knebel eingeschraubt. Mit einem der beiden Knebel lässt sich, durch auf- und zudrehen, der Gewindebohrer einspannen.

Verstellbare Windeisen: Pulverbeschichtung und Stahl - Haltewerkzeuge zum Gewindeschneiden

2. Werkzeughalter mit Ratsche / Knarre

Der Werkzeughalter mit umschaltetbarer Ratsche / Knarre und T-Griff für Gewindebohrer hat eine Vierkantaufnahme. Der Werkzeugkörper ist verchromt. Die umschaltbare Ratsche / Knarre sorgt für einen Rechts- und Linksgang. Der Griff lässt sich nach Bedarf verschieben. Dadurch gelangt man mit dem Werkzeughalter auch in Winkel oder enge Stellen.

3. Werkzeughalter mit Ratsche UND Zentrierauge

Der Werkzeughalter mit Ratsche UND Zentrierauge ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Werkzeughalters mit Ratsche. Entwickelt wurde dieser Werkzeughalter der besonderen Art in der GSR Gustav Stursberg Ideenschmiede.
Zum genauen Ausrichten und sauberen Schneiden, hat er ein eingelassenes grünes Zentrierauge im Werkzeughalterkopf. Das Zentrierauge wird auch Dosenlibelle genannt.

Haltewerkzeuge zum Gewindeschneiden mit Zentrierauge und Dosenlibelle

4. Gewindeschneid-Adapter

Der Gewindeschneid-Adapter ist das etwas andere Haltewerkzeug. Anders als seine 3 Verwandten, ist der Gewindeschneid-Adapter nicht für den manuellen sondern für einen Akkuschrauber konzipiert. Der Gewindeschneid-Adapter hat eine Vierkantaufnahme für den Gewindebohrer auf der einen Seite und auf der anderen Seite einen Sechskantschaft. Dieser lässt sich in handelsübliche Akkuschrauber einstecken.

Adapter mit einer Vierkantaufnahme und einen Sechskantschaft - Gewindeschneiden mit Akkuschraubern- Haltewerkzeuge

Noch keine Bewertungen.

Bitte bewerten

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar